Rückblick auf die AfD-Wahlkampfveranstaltung mit Peter Boehringer

Rückblick auf die AfD-Wahlkampfveranstaltung mit Peter Boehringer

Boehringer Peter Portrait

MdB Peter Boehringer

Unsere Vortragreihe hatte am 20. September 2018 mit unserem Gastredner Peter Boehringer (Mitglied des Deutschen Bundestags und Vorsitzender des Haushaltsausschusses im Bundestags) einen weiteren Höhepunkt. Sein sehr informativer, kurzweiliger Vortrag war gespickt mit Details und Hintergrundinformationen, die in dieser Dichte in den Hauptstrommedien schon gar nicht zu finden sind. Thematisch ging es über die Eurokrise, Massenmigration und den Global Compact for Migration, den EU-Wahnsinn bis zum Umgang der Presse mit der AfD und der grundsätzlchen Recht auf Meinungsfreiheit.

Highlight war für die zahlreichen Gäste, dass sich Boehringer viel Zeit für eine offene, angeregte Diskussion genommen hat. Was aber auch klar heraus kam war, dass die AfD sehr wohl schon viel bewegt hat. Durch Anträge im Bundestag, dortige Ausschlussarbeiten und Reden im Bundestag werden erst viele Diskussionen angestoßen und Fehlentwicklungen thematisiert, die sonst der Bevölkerung nicht zugänglich würden.

Zuvor hat sich unser Direktkandidat im Stimmkreis Miesbach (121), Rainer Bolle den Gästen vorgestellt und einen Abriss aus dem umfangreichen Landtagswahlprogramm gegeben. Den Gästen wurde damit deutlich, dass die AfD sehr wohl viele Themen angeht und Lösungsvorschläge für Verbesserungen anbietet. Dies neben den entscheidenden Zukunftsthemen der Massenmigration, Islamisierung und der fatalen Eurokrise, die an Brisanz nicht verloren hat.

Ein insgesamt sehr gelungenen Abend, der jeden nicht anwesenden Interessierten ermuntern sollte, Peter Boehringer bei nächster Gelegenheit auch mal live zu erleben.

23. September 2018|