Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes

Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes. Das Christentum hat teilweise schon abgedankt. Es hat keine verpflichtende Sittenlehre, keine Dogmen mehr.

Peter Scholl-Latour

19. März 2017|